▶ Kredit trotz negativer Schufa: Die Voraussetzungen


Bei einem Kredit trotz negativer Schufa ist ein Kreditvergleich mit gezielter Recherche aller Konditionen umso mehr empfehlenswert. Erfüllt ein potenzieller Kreditnehmer alle Mindestvoraussetzungen, so ist ein Darlehen auch trotz Schufa möglich. Das Hauptaugenmerk gilt auf die Seriosität eines Anbieters zu legen; natürlich müssen aber auch die Zinsen im Rahmen bleiben; diese sind bei negativer Schufa oft deutlich höher und die Vermittlungsquote bei solchen Krediten ist in der Praxis sehr niedrig.

Schufa und Kredit - wie passt das zusammen?


Wird eine Kreditanfrage gestellt, sind diverse persönliche Angaben verpflichtend. Dazu zählen die Personalien und Einkommensnachweise. Ein Kreditinstitut ist nach dem Gesetz verpflichtet darüber hinaus eine Bonitätsabfrage durchzuführen. Bei der Schufa wird diese Kreditanfrage für mindestens zehn Tage gespeichert. Wird eine weitere Kreditanfrage bei einem anderen Kreditinstitut binnen dieser Zeit gestellt, so erhält das zweite Kredithaus die Information, wo bereits eine weitere Anfrage gestellt wurde.

Tipp: Mittels einer reinen "Konditionsanfrage" lässt sich die Speicherung umgehen. Denn diese bleibt mehr oder weniger anonym und kann nicht fest zugeordnet werden. Der Vorteil für einen Kunden liegt darin, dass dieser sich mittels eines Online-Kreditvergleichs alle Konditionsinformationen einholen kann. Erst dann ist es wirklich sinnig eine konkrete Anfrage zu stellen.

Bei einem Kredit trotz negativer Schufa ist unbedingt auf transparente Informationen eines Anbieters zu achten. Fehlen wichtige Angaben, wie die Anschrift oder Telefonnummer und gibt es nur unzureichende Angaben in der AGB, so ist zur eigenen Sicherheit Abstand zu nehmen. Und: Wenn Sie tatsächlich einen Kreditantrag stellen, achten Sie auch "Schufa-Neutralität" des Anbieters; nur dann bleiben Ihre Schufa-Scores auch im Falle einer Ablehnung unberührt.

Wo kommt das Geld trotz Schufa her?


Seriöse Anbieter können die Schufa umgehen, wenn der Kredit über ein Drittland wie Liechtenstein oder die Schweiz abgewickelt wird. Denn diese Länder arbeiten bei der Kreditvergabe nicht mit der Schufa zusammen, sodass trotz Schufa ein Darlehen über private Geldgeber, Investoren oder Banken bereitgestellt wird.

Welche Kreditsummen und Laufzeiten sind bei einem Kredit trotz Schufa möglich?


Bei Banken aus Deutschland liegt die Höchstsumme bei rund 5.000 EUR und die Laufzeiten schwanken zwischen 12 und 60 Monaten. Bei Schweizer-Krediten und Krediten von Privatpersonen liegen die Summen bei etwa 25.000 EUR, was aber, je nach Anbieter bis max. 100.000-120.000 EUR raufgehen kann; für eine solche Zusage braucht man allerdings eine Top-Bonität und ein hohes Einkommen. Die Laufzeiten können auf bis zu 144 Monate ausgedehnt werden, abhängig vom Kreditvolumen.

Für detailliertere Informationen, auch zu einzelnen Anbietern, empfehlen wir diesen Überblick zu Kredit mit negativer Schufa - ein Kredit trotz negativer Schufa beginnt demnach bei knapp 5% Zinsen (in den besseren Bonitätsstufen) und kann "ohne Bonität" bis zu 16% betragen, wobei die Angaben sich aufgrund der Finanzmarktentwicklung selbstverständlich jederzeit ändern können. Diese Unterschiede zeigen deutlich auf, wie wichtig als Kreditnehmer bei negativer Schufa ein gründlicher Vergleich inkl. Recherche im Vorfeld eines Finanzierungsvorhabens ist.

Welche Nachteile müssen gegebenenfalls berücksichtigt werden?


Da für die Geldgeber bei einem Kunden mit negativer Bonität ein höheres Ausfallrisiko besteht, erheben diese höhere Zinsen und verlangen zumeist mindestens eine Kreditversicherung. Außerdem können höhere Bearbeitungsgebühren anfallen, sodass ein Kredit trotz negativer Schufa überhaupt umsetzbar ist.

Der Antrag eines Kredits trotz Schufa kann online binnen Minuten abgewickelt sein, bis es zur endgültigen Auszahlung kommt, vergehen häufig bis zu vier Wochen. Ein Kredit trotz negativer Schufa muss erst Geldgeber finden, die bereit sind, einem nicht so solventen Kreditnehmer Geld zur Verfügung zu stellen und das nimmt die meiste Zeit in Anspruch. In einigen Fällen bleibt einem Kreditnehmer nur ein Kredit ohne Schufa von Privatpersonen. Doch auch bei einem konventionellen Online-Kredit trotz Schufa muss ein etwaiger Kreditvermittler erstmal eine Zusage von einer kooperierenden Bank einholen. Eine echte Sofortzusage gibt es beim Kredit trotz negativer Schufa in der Regel nur bei Kleinkredit bzw. Minikredit-Anbietern, die mit Summen bis max. 3000 Euro arbeiten.

Welche Grundvoraussetzungen sind immer notwendig?


In Deutschland dürfen nur Personen einen Kreditantrag stellen, die mindestens volljährig sind. Als Grundlage gilt zudem ein monatliches festes Arbeitseinkommen wie Lohn oder Gehalt. Der Arbeitsvertrag muss seit mindestens sechs Monaten bestehen und sollte nicht befristet sein für einen Kredit trotz Schufa. Um die Chance zu erhöhen, sollten Sachwerte existieren, die im Notfall als Sicherheit hinterlegt werden können. Dazu zählen Fahrzeuge, Beteiligungen an Immobilien, Pachteinnahmen oder hochwertiger Schmuck. Für einen Kredit trotz negativer Schufa kann ein Bürge hinzugezogen werden oder auch ein Mitantragsteller.

Kreditbeträge