▶ Sofortkredite Online - Die Vorteile & Nachteile im Fokus ...



Sofortkredite Online - Welche Vor- und Nachteile bieten Kredite mit Sofortzusage?

Besonders im Internet werden viele Kredite angeboten, die eine Sofortzusage versprechen. Da die finanzielle Situation in immer mehr Haushalten ein schnelles Handeln notwendig macht, haben sich zahlreiche Kreditinstitute aus Deutschland, aber auch dem Ausland das heutige Internet zu Nutze gemacht. Über den einen Weg der sogenannten Online - Kredite werden Finanzierungsmöglichkeiten angeboten, die schnell und unbürokratisch abgewickelt werden sollen. Grundsätzlich kann jeder Antragsteller dort günstige Kredite finden, man sollte allerdings einige Dinge beachten.

Sofortzusage - Was bedeutet dies?

Eine Sofortzusage bedeutet nicht zwingend, dass man den so beantragten Kredit auch tatsächlich bekommt (siehe hier). Zunächst muss man auch das Antragsformular online ausfüllen. Dort werden dann die wichtigen persönlichen Verhältnisse (unter anderem die Einkommensverhältnisse, das Beschäftigungsverhältnis, das Alter, die Anzahl der Kinder) und die gewünschte Kredithöhe inklusive der Ratenhöhe abgefragt. Außerdem wird in der Regel nach dem Absenden des Antrags eine Schufa - Auskunft eingholt. Nach kurzer Zeit erhält man dann eine Zusage oder bei schlechten Voraussetzungen eine Absage. Diese Zusage ist für den Kreditgeber noch nicht bindend, denn die Angaben müssen nun auf dem Postweg vom Antragsteller belegt und die Identität, meist in Form eines Post-Ident, nachgewiesen werden. Erst wenn alle Unterlagen beim Kreditinstitut vorliegen und geprüft sind, kommt der Kreditvertrag gegebenenfalls zustande und der Kredit wird ausgezahlt. Die Sofortzusage ist demnach erst nach dem erbrachten Nachweis bindend. Vorteil dieser Angebote ist, dass die Abwicklung in der Regel sehr schnell von statten geht und, wenn es keine Komplikationen gibt, die Kreditsumme innerhalb weniger Tage auf dem angegebenen Konto ist.

Voraussetzungen für einen Online - Sofortkredit ...

Wenn man einen günstigen Kredit beantragen möchte, sollte man einige grundlegende Voraussetzungen mitbringen. Zunächst muss das achtzehnte Lebensjahr vollendet sein und ein möglichst unbefristeter Arbeitsvertrag vorliegen, der bereits außerhalb der Probezeit liegt und mindestens schon sechs Monate besteht. Desweiteren ist eine gute Bonität erforderlich, das heißt, die Schufa sollte keine negativen Einträge vorliegen haben. Sind diese Voraussetzungen und der Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten gegeben, lohnt es sich auf jeden Fall verschiedene Angebote zu vergleichen. Durch längere Laufzeiten zum Beispiel läßt sich die monatliche Belastung senken oder durch einen zweiten Kreditnehmer, der ebenfalls die sog. Voraussetzungen erfüllen kann, kann die Zinsbelastung gesenkt werden.

Kredite mit Sofortzusage bieten auf jeden fall den Vorteil einer schnellen und recht unbürokratischen Abwicklung, aber man sollte trotzdem mit Vorsicht an die Angebote herangehen. Schnell hat man die eigenen finanziellen Möglichkeiten überschätzt und sich überschuldet, deshalb immer genau prüfen und vergleichen bevor man eine Unterschrift leistet.

Kreditbeträge

Kredite, Vermittler & Ratgeber